IMG_2651
IMG_2652
IMG_2653
IMG_2654

DIE ENTSTEHUNG

"Seit 20 Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich und spende regelmäßig für sozial schwache Familien, Behindertenwerkstätten, Obdachlose und Tierschutzvereine. Hilfsbedürftige zu unterstützen, hat mir schon immer sehr am Herzen gelegen, da mich das Wohl anderer berührt und ich nicht tatenlos zusehen oder wegschauen kann.

Vor 6 Jahren hatte ich jedoch ein einschneidenes und für mein Leben sehr prägendes Erlebnis: Ich konnte einem älteren Mann auf offener Straße das Leben retten und spürte danach sehr intensiv, dass es mir als Mensch unheimlich viel gibt, das Richtige zu tun.

Mein Wunsch, mit einer guten Idee Geld zu verdienen und gleichzeitig Gutes zu tun, wurde von Zeit zu Zeit mit der Zeit immer größer. Eines Tages kam mir dann unter der Dusche die Idee von "Statementschmuck & Spende" und damit die Grundidee für NOLO goes."

Manu Klimke (Gründerin NOLO goes)

DER NAME

NOLO steht für "no logo"- unser Statement für den sozialen Charakter der Marke. Ihr wahrer Wert bemisst sich nicht an wirtschaftlichen Kriterien. Es sind die gelebten Werte aller, die Schmuck von NOLO goes tragen, welche sich zu einem unvergleichlichen Markenwert summieren.

Jedes persönliche Statement, das die Träger/-innen mit ihren Schmuckstücken verbinden, prägt und verstärkt die einzigartige Markenbotschaft: Gemeinsam können wir Menschen die Welt besser machen!

Mit unserem Marken- und Firmennamen, wollen wir auch verdeutlichen: Wirtschaftliches Handeln kann soziale und ökologische Verantwortung einschließen und fördern - und gerade deswegen erfolgreich sein!

DIE VISION

Tue Gutes und zeige es!

Trage dein Schmuckstück als #deinStatement für elementare Werte wie, Menschlichkeit, gegenseitige Unterstützung, Fairness, Nachhaltigkeit und Respekt.

Lade andere zum Nachdenken und Mitmachen ein. So entsteht (eine) Bewegung in die richtige Richtung: Hin zum Guten & zu einer besseren Welt für uns alle.

Mit unserem expressiven Schmuckdesign, wollen wir beweisen: Ein trend- und modebewusster Lifestyle ist kompatibel mit dem Bestreben, Gutes zu tun. Mit NOLO goes geht beides Hand in Hand.

 

Lasst uns mit ausdrucksstarkem Schmuck ein unverkennbares Zeichen für wahre Werte setzen!

 DIE GRÜNDER

"Als ich meinem Vater von der Idee NOLO goes erzählte, war er sofort begeistert. Soziales Engagement war in unserer Familie schon immer eine Selbstverständlichkeit, so dass für uns beide schnell fest stand, gemeinsam ein Unternehmen für den guten Zweck zu gründen."

Manu Klimke (Gründerin NOLO goes)

 

MANUELA KLIMKE

Dipl. Wirtschaftsjuristin / Gründerin NOLO goes

"Aus einer Herzensangelegenheit heraus, entwickelten wir eine proaktive Schmuckmarke, die für den guten Zweck steht, als Unternehmen mit gutem Beispiel voran geht und für soziale Menschen das Gute mit dem Wertvollen verbindet."

nolo-team-klimke-ludewig_privat

 

DR. HANS-PETER LUDEWIG

Jurist & Unternehmer / Mitgründer NOLO goes

"Unsere Schmuckstücke fallen in der Masse auf, schaffen Bewusstsein und verschönern alle Menschen, die einen wertvollen Beitrag für sich und unsere Welt leisten möchten."